Selbstgesteuertes Lernen in der beruflichen Weiterbildung. Ein Handbuch für Theorie und Praxis

Research output: Book/Conference proceeding/Anthology/ReportMonographContributed

Abstract

Die digitale Transformation rückt selbstgesteuertes Lernen wieder in den Blickpunkt. Es verändert sich dadurch nicht grundlegend, erhält aber viele neue Impulse und eine Stärkung seiner Notwendigkeit. Dieses Handbuch führt Akteurinnen und Akteure der beruflichen Weiterbildung strukturiert und anschaulich in diese ebenso komplexe wie vielversprechende Lernform ein. Es beinhaltet theoretische Betrachtungen und empirische Zugänge zur didaktisch-methodischen Umsetzung, zu Möglichkeiten der digitalen Unterstützung, zur Kompetenzentwicklung sowie zu institutionellen Rahmenbedingungen des selbstgesteuerten Lernens und stellt Leitfäden für dessen praktische Umsetzung bereit. Diese Beiträge sollen Forschende und Studierende ebenso wie Leitungspersonen, Lehrende und Lernende der beruflichen Weiterbildung dazu anregen, diese Lernform eingehend zu betrachten bzw. zu untersuchen, praktisch anzuwenden und weiterzuentwickeln, um auf diese Weise die im 21. Jahrhundert unabdingbaren Lernkompetenzen nachhaltig zu fördern.

Details

Original languageGerman
Place of PublicationMünster
PublisherWaxmann
Number of pages508
ISBN (Electronic)978-3-8309-9364-3
ISBN (Print)978-3-8309-4364-8
Publication statusPublished - 2021
Peer-reviewedNo

Keywords

Keywords

  • selbstgesteuertes Lernen, self-directed learning, berufliche Weiterbildung, digital gestütztes Lernen, Lernbegleitung, didaktische Methoden, Didaktik, Lernkompetenzen, didaktische Prinzipien