Virtuelle PC Pools für Computerpraktika am Beispiel der Materialwissenschaften

Research output: Contribution to journalResearch articleContributedpeer-review

Abstract

Computerpraktika stellen einen wichtigen Bestandteil vieler Lehrveranstaltungen dar, welche die Grundlagen und Details von computergestützten Methoden vermitteln sollen. In den Materialwissenschaften spielen solche Methoden eine zunehmend wichtige Rolle. Typischerweise setzen die Praktika eine physische Präsenz in den PC Pools voraus, u.a. da eine Vielzahl von verschiedenen Programmen lokal installiert und bereitgestellt werden muss. Um Computerpraktika auch in der Online-Lehre vollumfänglich und weitestgehend unabhängig von den Gegebenheiten der Studierenden einsetzen zu können, wurde im Wintersemester 2020/21 ein virtueller PC Pool auf Basis von virtuellen Maschinen mit Web-basiertem Zugang eingerichtet. Dieser virtuelle PC Pool wurde in verschiedenen Lehrveranstaltungen erfolgreich eingesetzt und kann auch bei hybriden Lehrformaten in verschiedenen Disziplinen verwendet werden.

Details

Original languageUndefined
JournalLessons Learned
Publication statusPublished - 21 Jul 2021
Peer-reviewedYes

External IDs

ORCID /0000-0001-5873-8751/work/134176700
ORCID /0000-0001-8121-8041/work/142240901

Keywords