Immersive 360°-Lernressourcen als Werkzeuge in der protoberuflichen Bildung

Research output: Contribution to journalResearch articleContributedpeer-review

Contributors

Abstract

Die Kooperation zwischen der Sächsi- schen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) mit dem Fach Wirtschaft, Technik und Haushalt/ Soziales (WTH/S) an der Technischen Universität Dresden verdeutlicht sich besonders durch Projekte mit dem in der SLUB integrierten SLUB Makerspace. Im realen Lernraum profitieren beide Partner:innen intensiv in technischen Bereichen, wie bspw. Kunststoff- und Holztechnik, von der technischen Ausstattung und der Expertise der Mitarbeiten- den. Die Schnittstellen in der Zusammenarbeit basieren auf den vergleichbaren Prinzipien des SLUB Makerspace und des Fachs WTH/S sowie der Fachdidaktik. Dieser Text zeigt die Weiterentwicklung beider Strukturen als Produzenten von Wissen aus dem realen Raum hin zu einer Form der Virtualität. Der Fokus dieses Textes liegt auf der Präsenta- tion der Ergebnisse einer Zusammenarbeit zur Erzeugung von immersiven 360°-Lernressourcen für die akademische und protoberufliche Bildung. Diese zeigen beispielhaft, wie sich die Aneignung von Wissen aus dem physischen in den digitalen Raum transferieren lässt.

Details

Original languageGerman
Number of pages13
JournalBibliothek : Forschung und Praxis
Volume47
Issue number2
Early online date5 Aug 2023
Publication statusPublished - 26 Aug 2023
Peer-reviewedYes

External IDs

Mendeley c9fd240b-a25f-3696-bd49-c99ec71180f7
WOS 001042947400001

Keywords

Research priority areas of TU Dresden

Subject groups, research areas, subject areas according to Destatis

Keywords

  • Makerspace, Immersive education, Learning resources, Maker education, Proto-vocational education