Fußballwortschatz digital. Korpuslinguistische Ressourcen für den Sprachunterricht

Research output: Contribution to journalResearch articleContributedpeer-review

Abstract

Aufgrund der globalen Popularität und der großen alltags- und populärkulturellen Bedeutung des Fußballs ist die Fußballsprache auch für den Sprachunterricht relevant. Vor allem der ausdifferenzierte Wortschatz dieser Sondersprache ist ein wichtiger und didaktisch reizvoller Vermittlungsgegenstand. Der Beitrag stellt mit den multilingualen Korpora zur Fußballlinguistik eine frei zugängliche Korpusressource vor und demonstriert entlang konkreter Beispiele die didaktischen Potenziale, welche korpusgestützte Zugänge wie etwa Kollokationsanalysen für die Wortschatzvermittlung haben. Sie umgehen eine strikte Trennung von Lexikon und Grammatik und eröffnen mit ihrem Fokus auf syntaktische und textuelle Einbettungen auch neue Perspektiven für sprachvergleichende Analysen.

Details

Original languageGerman
Pages (from-to)7-24
Number of pages18
JournalKorpora Deutsch als Fremdsprache
Volume2
Issue number1
Publication statusPublished - 4 Aug 2022
Peer-reviewedYes

Keywords

Research priority areas of TU Dresden

DFG Classification of Subject Areas according to Review Boards