3D-gedruckte monolithische Stahlbetonwände im CONPrint3D-reinforced Verfahren

Research output: Contribution to journalResearch articleContributedpeer-review

Contributors

Abstract

Die Beton-3D-Druck-Technologie entwickelt sich sehr dynamisch und findet zunehmend praktische Anwendung. Die Integration von lastabtragender Bewehrung stellt jedoch weiterhin eine Herausforderung dar. Der vorliegende Aufsatz stellt drei neue Verfahren zur Herstellung von Stahlbetonvollwänden vor, die auf der von den Autoren entwickelten CONPrint3D-Technologie basieren. Im Einzelnen sind das: 1) das schichtweise Überdrucken von Bewehrungsmatten, die vor eine gedruckte Kernwand gehängt werden, 2) das seitliche additive Füllen eines Bewehrungskorbs sowie 3) das vollautomatische Aufbauen einer Bewehrungsstruktur mit unmittelbar darauffolgendem schichtweisen Umhüllen durch extrudierten Beton. Neben dem aktuellen Forschungsstand und den betontechnologischen Herausforderungen werden maschinenbauliche Entwicklungsansätze und die kalkulatorische Bewertung der neuen Verfahren im Vergleich mit etablierten Bauverfahren präsentiert.
Translated title of the contribution
Additive manufacturing of monolithic, steel-reinforced concrete walls using CONPrint3D-reinforced methods

Details

Original languageGerman
Pages (from-to)235-244
Number of pages9
JournalBeton- und Stahlbetonbau
Volume117
Issue number4
Publication statusPublished - 8 Mar 2022
Peer-reviewedYes

External IDs

Scopus 85126042640
Mendeley ab5fb2ac-9c73-3162-8505-898b2789ccf7
WOS 000766004100001

Keywords

Research priority areas of TU Dresden

Subject groups, research areas, subject areas according to Destatis

Keywords

  • Beton-3D-Druck, Bewehrungsintegration, Vollwanddruck, CONPrint3D, Stahlbeton, Rheologie, Automatisierung, Herstellkosten, monolithic wall printing, rheology, 3D concrete printing, integration of reinforcement, automation, production costs, steel reinforced concrete, 3D concrete printing, CONPrint3D, automation, integration of reinforcement, monolithic wall printing, production costs, rheology, steel reinforced concrete