Daseinsvorsorge sichern und überwachen: Der Daseinsvorsorge-Atlas Niedersachsen

Research output: Contribution to journalResearch articleContributedpeer-review

Contributors

Abstract

Demographischer Wandel, ökonomische Globalisierung und ein begrenztes Finanzierungs- und Unterhaltungspotenzials der öffentlichen Hand stellen die Raumordnung vor große Herausforderungen und erfordern die Anpassung vorhandener Infrastrukturen. Hierzu bedarf es eines Instrumentes zur Steuerung und Planung der Daseinsvorsorge, welches der Daseinsvorsorgeatlas des Bundesland Niedersachsens darstellen soll. Gegenwärtig befindet sich ein erster Prototyp in der Beta-Version. Ein Start ist für 2021 vorgesehen. Zukünftige Entwicklungen zielen auf die Implementierung der räumlichen-multikriteriellen Entscheidungsanalyse. Voraussetzung dafür ist, dass alle wesentlichen Kriterien zur Beschreibung und Planung der verschiedenen Bereiche der Daseinsvorsorge implementiert werden.

Details

Original languageGerman
Number of pages12
JournalFUB – Flächenmanagement und Bodenordnung
Volume82
Publication statusPublished - 2020
Peer-reviewedYes

Keywords

Keywords

  • Daseinsvorsorge, Zentrale-Orte-Konzept, Mindestanforderungen, räumlich-multikriterielle Entscheidungsunterstützung, Daseinsvorsorgeatlas Niedersachsen