CONPrint3D - Aktuelle Entwicklungsschwerpunkte beim Beton-3D-Druck

Research output: Contribution to book/conference proceedings/anthology/reportConference contributionContributedpeer-review

Contributors

Abstract

Der Beton-3D-Druck ist ein additives Bauverfahren, bei dem ein Bauwerk durch schichtweisen Austrag von Beton hergestellt wird. Dazu bewegt eine Robotik den Druckkopf entlang eines Druckpfades. Diverse Pilotprojekte zeigen, dass der Beton-3D-Druck sowohl im Fertigteilwerk als auch auf der Baustelle realisierbar ist. Der nächste Entwicklungsschritt ist die Steigerung der Zuverlässigkeit der Maschinentechnik und Erweiterung des Anwendungsspektrums. Hierfür sind z.B. Komponenten des Druckkopfes zu optimieren, Messsysteme in den Gesamtprozess zu integrieren und die Herausforderung des automatisierten Bewehrungseinbaus zu bewältigen. Neben der Optimierung des Druckkopfes muss die Ertüchtigung von baustellengeeigneten Robotiksystemen ein Entwicklungsziel sein.

Details

Original languageGerman
Title of host publicationTagungsband 9. Fachtagung Baumaschinentechnik 2022
Pages63-81
Number of pages19
Publication statusPublished - 29 Sep 2022
Peer-reviewedYes

Keywords

Keywords

  • Beton-3D-Druck