Skip to content Skip to footer

Peter Sinclair Prize (3. Platz)

Prize: Publication prize

Description

Für ihr Forschungspapier „Foreign Portfolio Investment Network and Currency Risk Premia“ wurde Jantke de Boer der Peter Sinclair Prize (3. Platz) auf der Money Macro, and Finance Society PhD Conference 2022 verliehen. Die Konferenz fand an der Heriot-Watt University Edinburgh statt mit dem Ziel, dass fortgeschrittene Doktoranden ihre Arbeiten vor führenden Forschern britischer Universitäten und der Bank of England präsentieren.
In dem Papier untersucht Jantke de Boer welchen Einfluss Portfolio Investitionen in ausländische Vermögensgegenstände auf den Außenwert einer Währung haben. Länder die ein verhältnismäßig geringes Volumen ihres Auslandsvermögens in Aktien und Anleihen zentraler Länder – gemessen an deren Marktkapitalisierung – halten, zahlen im Durschnitt höhere Überschussrenditen und Zinsen. Diese Risikoprämien kompensieren für eine stärkere Abwertung der Währungen in Zeiten globaler Finanzmarktunsicherheit.


Degree of recognitionInternational
Granting OrganisationsThe Money Macro and Finance Society

Conference

Title2022 PhD Conference - Money, Macro and Finance Society
Conference number
Duration21 - 23 April 2022
Website
Degree of recognitionInternational event
LocationEdinburgh Business School and Panmure House Heriot-Watt University
CityEdinburgh
CountryUnited Kingdom