Weiter zum Inhalt Weiter zur Fußzeile

Professur für Baustoffe

Organisation: Professur

Altdatenmigration

Kooperations- und Dienstleistungsangebote

Umfassende baustoffliche Materialuntersuchungen

Kontakt: Herr Dr.-Ing. Marko Butler
Tel.: 0351 - 4633 5925
E-Mail: Marko.Butler@tu-dresden.de

Konsultations- und Beratungsleistungen werden auf folgenden Gebieten durchgeführt:
- Festigkeits- und Verformungsverhalten von Baustoffen
- Dauerhaftigkeitsuntersuchungen von Baustoffen
- Ermittlung von Schwind- und Kriechverhalten
- Thermische Eigenschaften von Baustoffen und Klimaprüftechnik
- Materialuntersuchungen für Instandsetzungsaufgaben, denkmalpflegerische Instandsetzungen einschließlich der zugehörigen Analytik
- Bauschadensaufklärende Untersuchungen und Forschungen
- In-situ-Untersuchungen:

  • Bohrkernentnahmen und -analysen
  • Detektion von Bewehrungen
  • Ermittlung des Karbonatisierungsverhaltens von Beton



Gefügemorphologische Baustoff-Charakterisierung

Kontakt: Herr Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Christof Schröfl
Tel.: 0351 - 4633 6309
E-Mail: Christof.Schroefl@tu-dresden.de

Beratungs-, Präparations- und Charakterisierungsdienstleistungen werden zu folgenden Themen angeboten:
- Rasterelektronenmikroskopie im HV- und im ESEM-Modus (Wasserdampfdruck bis 4000 Pa)
- energiedispersive Elektronenstrahlmikroanalyse (EDX) an Baustoffproben: Elementgehaltsbestimmungen für Elemente ab Ordnungszahl Z=11 (Natrium) und Gehalten ab 1 ppm
- Dünnschliff- und Anschliffpräparation von mineralischen Bau- und Werkstoffen inkl. Imprägnieren und Polieren für mikroskopische Untersuchungen
- Lichtmikroskopie im Auflicht- und Durchlichtmodus inkl. Polarisationstechniken zur Mineralcharakterisierung
- Porencharakterisierungen an Baustoffen: Quecksilberdruckporosimetrie und RapidAir-Methode
- Thermische und IR-spektroskopische Untersuchungen
- Partikelbestimmung mittels Laserlichtbeugung/-streuung
- Bestimmung der spezifischen Oberfläche nach der BET-Methode (Stickstoff)

Kontakt

Übergeordnete Einrichtungen

Verknüpfte Inhalte und Wissenschaftler:innen