Weiter zum Inhalt Weiter zur Fußzeile

Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Business Engineering (TT)

Organisation: Professur

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Business Engineering forscht und lehrt zu zentralen Themengebieten des Business Engineerings im Kontext der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Im Mittelpunkt der Forschungs- und Lehraktivitäten steht die Frage, wie Organisationen die digitale Transformation ihrer Geschäftsmodelle, Geschäftsprozesse und IT-Systeme aus einer ganzheitlichen Perspektive systematisch gestalten (und erfolgreich managen) können.

Thematische Schwerpunkte in der Lehre sind unter anderem das (Digital) Business Engineering, datengetriebene Geschäftsmodelle, Geschäftsprozessmanagement und das Management von IT-/Software-Projekten.

In der Forschung beschäftigt sich der Lehrstuhl mit der Steuerung von IT-Projekten und digitalen Transformationsprogrammen, der Analyse und dem Design von IT-basierten Ansätzen zur Steuerung von Wertschöpfungsprozessen/-netzwerken (insbesondere in der Gig/Sharing Economy) sowie der Gestaltung und Einführung von datengetriebenen Geschäftsmodellen (insbesondere im produzierenden Gewerbe). Methodisch kommen sowohl empirische Forschungsmethoden (qualitativ und quantitativ) als auch gestaltungsorientierte Ansätze zum Einsatz.

Kontakt

Helmholtzstr. 10
Hülße-Bau
01069
Dresden
Deutschland
  • Telefon: +49 351 463-34607

Übergeordnete Einrichtungen

Verknüpfte Inhalte und Wissenschaftler:innen